Illustration der Woche: J wie Jaguar

J wie JaguarDiese Woche bemüht sich der Jaguar an sein Essen auf dem „J“ zu kommen. Weiterlesen

Advertisements

Illustration der Woche: Gepard

GepardDie Illustration der Woche ist ein kleiner Gepard, der mit festem Blick den Betrachter anschaut. Originalgröße ca. A4, gemalt auf festem Papier mit Gouache, Farbstiften und Aquarell.

Illustration der Woche: Säbelzahntiger

SäbelzahntigerDiese Illustration ist mit Gouache, Acryl, Aquarell und Farbstiften auf festem Papier gemalt. Die Originalgröße beträgt knapp A3. Weiterlesen

Illustration der Woche: Schneeleopard

SchneeleopardDiese Woche wird es fellig und fotorealistisch: Weiterlesen

Online-Shop: Weihnachtskatze als Postkartenmotiv

Weihnachtskatze

Nachdem ich jetzt schon öfters nach Postkarten gefragt wurde, gehe ich nun mit den ersten drei Motiven an den Start, ein weiteres liegt für den Frühling bereit. Die Weihnachtskatze finden Sie hier und einen Überblick über die angebotenen Artikel hier. Weiterlesen

Illustration der Woche: Karakal

Karakal IllustrationDiese Illustration zeigt den Wüstenluchs, auch Karakal genannt. Entstanden ist diese Abbildung auf einer Malplatte mit Acryl, Gouache, Farbstiften und Aquarell.

Malplatten haben eine feine Struktur, sind fest und können nicht knicken. So saugfähig wie Papier sind sie natürlich nicht. Es macht Spaß auf verschiedenen Untergründen zu experimentieren. Meine Vorlieben für die Untergründe ändern sich auch regelmäßig. Derzeit finde ich Papier spannender als Leinwände.

Illustration der Woche: Manul

Diese Woche blicken Sie in große gelbe Augen. Diese Augen gehören zu einem Manul (eine etwa hauskatzengroße Wildkatze aus Zentralasien).

ManulDas Portrait ist auf einer Malplatte mit Acryl, Gouache, Farbstiften und Aquarell gemalt und im Rahmen meiner Serie über Katzenverwandte im Katzenmagazin „Pfotenhieb“ (Ausgabe 10/08) entstanden. Die Serie habe ich selbst geschrieben und illustriert.